Beiträge von Heinz

    Aber du sagst es doch selbst gerade ;) wenn 3-4 Mannschaften oben mit spielen und der Rest ausgeglichen ist, spielt automatisch der rest ja gegen den Abschied .


    Glaub aber auch das Vohenstrauß vorne dabei ist. Tremmersdorf wird ne gute Rolle spielen. Hinten sehe ich aktuell am ehesten Kemnath und Diessfurt, wobei es da wsl eng zugehen wird.


    In der Kreisklasse seh ich Neusorg vorne, Vorbach, Pressath, Haidenaab haben alle gute Karten, kommt auf den Start und die Konstanz an.


    Hinten für mich eindeutig Kastl, Schwarzenbach und Eschenbach macht mir momentan den Anschein das sie etwas zu knabbern haben.

    Ich bin nicht vom Fach, aber ich denke es hätte eine Rolle gespielt. Immerhin ändern Sie ja auch das mit den A Jugendlichen wieder.


    Aber lassen wir es so dahin gestellt. Die Mehrheit hat sich für dieden Sonderregelung ausgesprochen ( hat aber eigentlich nur bedingt was mit der Relegation zu tun ). Egal....

    Der zusatzartikel der den Vereinen in der Kreisliga und deren zweite in der B oder A Klasse das ermöglicht bleibt doch bestehen? Da ändert sich nicht's.


    Wurde doch heuer auf den Kreistag oder wie sich das schimpft unter allen Vereinen abgestimmt. Abgelehnt! Ist wie in der Politik , eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus! ;)

    Ist doch alles nur Bla Bla vom Kellner...

    In Kulmain hätte man doch bestimmt spielen können oder?


    Also das in Riglasreuth der Platz nicht bespielbar ist, kann vielleicht sein, aber in Pressath hätte man doch bestimmt spielen können, bei einem Spielrecht wechsel.

    Verdient wie ich finde. Pressath war kämpferisch besser und bissiger. Auch wenns beinahe ein Unentschieden geworden wäre.


    Mal schauen wie der Rest so startet.

    Eckball


    Du wirst wahrscheinlich selbst ein Spieler oder ein Anhänger von Windisch sein, anders kann ich mir deinen Frust nicht erklären. Ich hab das Spiel nicht gesehen, aber windisch ist eben früher schon negativ auf gefallen und daraus resultiert auch jetzt die härtere Strafe. Das die Mannschaft von heute vielleicht nichts dafür kann, mag sein, aber dennoch ist der Verein Windisch eben schon öfter negativ aufgefallen.


    Ärgerlich, aber kommt ja nicht von ungefähr.

    Natürlich macht es nicht nur der FCD.

    Dennoch verurteile ich es, in so tiefen Klassen irgendwelchen Spielern Geld in den Rachen zu werfen.


    Bei Diessfurt ist nur das besondere das es ein kleiner Verein ist. Dorfverein eben. Und da dachte ich, das da Bindung zum Verein und zu den Fans höher ist wie in größeren Vereinen. Deswegen versteh ich nicht wie man sich als Spieler oder als Zuschauer (sei es mal der Vater, der seinem Sohn zusieht ) sich dann solche cz Spieler usw vor die Nase setzen lässt. Alles für den Erfolg?


    Haidenaab, Pressath, Pirk haben die Quittung dafür schon bekommen. Und ich hoffe das da noch mehr dazu kommen, sei es Diessfurt, Kemnath und co.

    So ein Spieler ist aber doch genau das richtige was der FC D sucht.Einen guten Spieler der sie wieder in die Kreisliga bringt. Wenn die wieder oben sind, könnte er ja gehen, dann holen sie sich einfach den nächsten Spieler.

    Und wenn er eh wechseln will, warum dpll sich dann Wernberg das nicht noch schön extra bezahlen lassen, wenns frei verhandelbar ist.

    Aber da muss dann schon was fließen, weil wie oben schon erwähnt wurde, welcher Verein gibt schon seinen besten Spieler gern her

    Richtiger Gedanke @ Wessi


    Aber vll entlohnt man ja nicht nur den Spieler ausreichend? Wäre zumindest meine einzigste Erklärung dafür, wenn der Wechsel stattfinden sollte.


    Kies ist ja vorhanden.

    Ja Wahnsinn... hätte ich jetzt nicht gedacht. Vor allem unter der Woche jetzt. Die hätten doch noch 1 oder 2 mal absagen dürfen oder?

    Ist es günstiger zurück zu treten, als wie wenn man aus dem Spielbetrieb genommen wird bei 3 maligen Nichtantritt? Abgesehen von den jeweiligen Strafen für den Nichtantritt?

    In der Kreisliga Nord noch eher verständlch für mich wie in der Bundesliga ;)


    In einer unteren Klasse ist man wahrscheinlich oftmals einfach nicht "Profi genug" wenn der Trainer schlecht aufstellt oder coacht.

    Wenn Spieler mit dem Trainerstil nicht klar kommen kann man eben nicht auf Verträge pochen oder einfach auch mal Spieler austauschen wie in der Bundesliga.

    Da bleibt nur der Trainer meist übrig ;)

    Reuth verliert gegen Weiherhammer, dadurch wirds vorne wieder richtig schön eng.


    Der Derbysieg -Elan von Kohlberg ist gegen Dießfurt wohl etwas verflogen gewesen. Haben ganz schwach gespielt meiner Meinung. Auch wenn Dießfurt aggressiv gespielt hat und einiges schief lief, hätte ich mir da mehr erwartet.

    Wobei man auch sagen muss das Dießfurt ab der ca 20 Minute mit einem Mann weniger sein hätte können / müssen wenn der Schiri konsequent gewesen wäre.